Das Sci-Fi Browsergame

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Über EtoA
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Escape to Andromeda




  Letztes Feedback
   24.12.13 23:42
    genialer Artikel ;) was
   26.12.13 00:30
    Ich kann nicht schreiben
   30.12.13 22:17
    ich geb dir gleich "ich
   3.03.15 23:59
    Leider hat der EtoA-Serv
   26.05.17 19:49
    ach, den blog hatte ich
   27.05.17 00:14
    ♥ Ja, was, ich h



http://myblog.de/etoa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Respektvoller Umgang

Heute möchte ich über etwas reden, das mir am Herzen liegt.

Noch vor zwei Beiträgen habe ich die Community gelobt und geschwärmt, wie anständig die Spieler diese Runde miteinander umgehen - zumindest hatten wir bis dahin noch kaum grosse Ausschreitungen beobachtet und die Stimmung im Chat war - zumindest aus meiner Sicht, was ich jeweils mitbekam oder mir zu Ohren gekommen ist - friedlich und von gegenseitigem Respekt geprägt.

Nun frage ich mich:
Hab ich einfach nicht alles mitbekommen?

Zumindest gab es per PN doch Ausseinandersetzungen, die nicht gerade von Freundlichkeit geprägt waren. Und ihr habt alle mitbekommen, dass es auch zu Konsequenzen geführt hat. Vermutlich können nicht alle Spieler die Sperre vor zwei Tagen nachvollziehen oder verstehen. Leider kann ich euch hier auch kein Beweismaterial zur Verfügung stellen, das unterliegt dem Datenschutz gewissermassen, jedoch hat es eben über die Stränge geschlagen.

Es gibt für mich nichts Wichtigeres, als einen respektvollen Umgang. Und zwar, Respekt anderen Spielern gegenüber, aber auch Respekt einem Admin gegenüber.

Wenn eine Respektlosigkeit aka Beleidigung per Ticket gemeldet wird, stecken alle Admins ihre Köpfe zusammen und beratschlagen, was getan werden soll. In den meisten Fällen gibt es eine Verwarnung per PN, mit dem Rat, sich zu bessern. Falls dann innert kürzester Zeit noch einmal etwas passiert und dies gemeldet wird, sehen wir Admins uns gezwungen, erneut den Fall aufzurollen und alles, was irgendwie geht, zu berücksichtigen und in unsere Entscheidung einfliessen zu lassen. Am Ende entscheiden alle Admins gemeinsam, wie der Fall geregelt werden soll. Das kann manchmal auch etwas länger dauern...

Auf jeden Fall habe ich zwei Ratschläge an euch:

1) Geht respektvoll miteinander um. Überlegt euch vor allem in euren PNs, was ihr schreibt. Atmet noch einmal tief durch, bevor ihr die PNs abschickt und lest nach, ob da noch eine Beleidigung drin sein könnte, auch unterschwellig.

2) Und das ist nun ein Rat von mir als Spielerin zu euch als Spieler: Kommt klar damit, wenn jemand mal etwas emotionaler reagiert. Klar habt ihr das Recht darauf, eine Beleidigung zu melden, doch mit einem etwas dickeren Fell erspart ihr den Admins viel Kummer. Ihr habt doch selbst Eier in der Hose, oder?

Ja, das Schreiben des letzten Satzes hat mir sehr viel Spass bereitet xD

31.5.17 22:52


Respektvoller Umgang

Heute möchte ich über etwas reden, das mir am Herzen liegt.

Noch vor zwei Beiträgen habe ich die Community gelobt und geschwärmt, wie anständig die Spieler diese Runde miteinander umgehen - zumindest hatten wir bis dahin noch kaum grosse Ausschreitungen beobachtet und die Stimmung im Chat war - zumindest aus meiner Sicht, was ich jeweils mitbekam oder mir zu Ohren gekommen ist - friedlich und von gegenseitigem Respekt geprägt.

Nun frage ich mich:
Hab ich einfach nicht alles mitbekommen?

Zumindest gab es per PN doch Ausseinandersetzungen, die nicht gerade von Freundlichkeit geprägt waren. Und ihr habt alle mitbekommen, dass es auch zu Konsequenzen geführt hat. Vermutlich können nicht alle Spieler die Sperre vor zwei Tagen nachvollziehen oder verstehen. Leider kann ich euch hier auch kein Beweismaterial zur Verfügung stellen, das unterliegt dem Datenschutz gewissermassen, jedoch hat es eben über die Stränge geschlagen.

Es gibt für mich nichts Wichtigeres, als einen respektvollen Umgang. Und zwar, Respekt anderen Spielern gegenüber, aber auch Respekt einem Admin gegenüber.

Wenn eine Respektlosigkeit aka Beleidigung per Ticket gemeldet wird, stecken alle Admins ihre Köpfe zusammen und beratschlagen, was getan werden soll. In den meisten Fällen gibt es eine Verwarnung per PN, mit dem Rat, sich zu bessern. Falls dann innert kürzester Zeit noch einmal etwas passiert und dies gemeldet wird, sehen wir Admins uns gezwungen, erneut den Fall aufzurollen und alles, was irgendwie geht, zu berücksichtigen und in unsere Entscheidung einfliessen zu lassen. Am Ende entscheiden alle Admins gemeinsam, wie der Fall geregelt werden soll. Das kann manchmal auch etwas länger dauern...

Auf jeden Fall habe ich zwei Ratschläge an euch:

1) Geht respektvoll miteinander um. Überlegt euch vor allem in euren PNs, was ihr schreibt. Atmet noch einmal tief durch, bevor ihr die PNs abschickt und lest nach, ob da noch eine Beleidigung drin sein könnte, auch unterschwellig.

2) Und das ist nun ein Rat von mir als Spielerin zu euch als Spieler: Kommt klar damit, wenn jemand mal etwas emotionaler reagiert. Klar habt ihr das Recht darauf, eine Beleidigung zu melden, doch mit einem etwas dickeren Fell erspart ihr den Admins viel Kummer. Ihr habt doch selbst Eier in der Hose, oder?

31.5.17 22:51


Angriffsregelmissachtungen

Und ewig grüsst das Murmeltier...

Was haben wir Admins und alle Leute, die beim Balancing beteiligt waren, uns nur dabei gedacht, als wir es für eine gute Idee hielten, JEDE Angriffsregelmissachtung zu sperren - koste es, was es wolle...

Eigentlich war ja die Idee, dass wir einen Sperrbot einschalten. Das heisst, ein Tool, das automatisch bei einer Regelmissachtung den betroffenen Spieler für 12h sperrt. 

Doch leider muss auch das erst programmiert werden.
In der Hoffnung, dass dies in den ersten Wochen nach Rundenstart geschieht (Was sind wir bloss für Träumer...), haben wir die Regel dennoch eingeführt, um gegen massives Pushing vorzugehen (Inaktive abraiden ist für Loser!). Und nun stehen wir da - ohne Sperrtool - und sollten diese Regel durchsetzen. Zum Glück werden uns alle Regelmissachtungen angezeigt, also müssten wir nur die Liste einmal durchgehen, mit den Berichten vergleichen, Sperrzeiten ausrechnen.
"nur". In Wahrheit sieht das ganze etwas anders aus: Alles ist extrem komplex dargestellt und um sich einen Überblick zu verschaffen, benötigt es auch bereits eine Heidenarbeit. (Stellt euch vor, eine Woche nach Rundenstart habe ich sogar alle Kampfberichte eines jeden Spielers von Hand überprüft und auf Regelmissachtungen untersucht. Das war lustig...). (Hoffentlich plaudere ich nicht zu viel aus dem Nähkästchen. Aber ihr könnt euch wohl eh nichts darunter vorstellen. Ihr habt höchstens noch mehr Angst davor, dass ihr eines Tages in dieser Liste auftaucht und ich euch sperre... MUAHAHA XD)

 Auf jeden Fall musste ich heute mal wieder die Peitsche rausholen (da ich es die letzten zehn Tage versäumt habe...), und wieder einmal ein paar Leute sperren. Dabei bricht es mir jedes Mal wieder das Herz, vor allem wenn ich Leute sperren muss, die offensichtlich einfach nicht die aktuellen Regeln kennen, dass JEDE Missachtung gesperrt wird, selbst wenn man auf Inaktive fliegt. Ist halt auch für mich ärgerlich... Und ich frage mich Tag für Tag, wie man den Leuten klar macht, wie diese Regeln funktionieren?! Kann doch nicht so schwer sein

Eine Idee wäre ein Forenthread, der anhand von aktuellen Beispielen aufzeigt, wann und wie eine Regelverletzung stattfindet. Aber - die andere Frage wäre - würde das irgendjemand anschauen? Vermutlich auch nicht... 

Als Zwischenlösung haben wir nun in der Begrüssungs-PN, die jeder Spieler bekommt, ein dickes fettes PS eingefügt, wo wir auf dieser Regeländerung aufmerksam machen. Mal sehen, ob es Früchte trägt und ich meine Peitsche wieder wegpacken kann.

30.5.17 00:47


Neues aus der Chat-Community

UBBA bekommt endlich seine Nicknamen-Änderung!

Dagobert Duck würde gerne wissen, wie die Farbe Blau schmeckt.

ParadiseOscar möchte, dass Levania in ihrem Blog darüber philosophiert, ob sich zwei Parallelen in der Unendlichkeit kreuzen.

1FUX schläft heute aus.

Pingusirup hätte gerne, dass Levania seine Speicher auf Stufe 10 hochzieht.

W1llsON ist sich nicht sicher, ob er zu den jungen knackigen Typen oder zu den Alten Säcken gehört... Wir beschliessen, dass er knackige 32 Jahre ALT ist xD

UBBA hatte heute einen Fisch im Briefkasten.

The_Big_Rip ist unter die grossen Warenhändler gegangen und verunmöglicht damit jegliche persönlichen Gespräche xD

 

26.5.17 11:37


Wiederbelebung des Blogs

Oh wow - Leute.

Es ist echt lange her. 

Dabei hat sich bei EtoA so krass viel verändert, worüber man hätte berichten können... *seufz* Okay. Ich mag mich nicht weiter beklagen, sondern rede einfach über die aktuelle Runde :D Bzw. darüber, was mich aktuell beschäftigt.

Es gab einiges an Änderungen. Zum Beispiel erlauben wir wieder, dass man seinen Nicknamen wechseln darf. Wir sind uns vermutlich selbst noch etwas unschlüssig, ob man dafür auch einen guten Grund braucht, aber da muss man wohl erst Präzedenzfälle schaffen. Wichtig bei diesem Thema ist, dass man sich durch eine Nickänderung nicht verstecken kann, da es geloggt wird und quasi im Logbuch des Users steht, genauso, wie wir auch eine Acc-Übernahme in Zukunft loggen.

Zurzeit läuft auch auf der Entwickler-Ebene einiges runder! Wir haben Frischfleisch (*hrhr*), das kräftig mithilft bei der Programmierung und Weiterentwicklung. Ein grosses Danke an dieser Stelle an unsere aktiven Entwickler ♥ Ihr seid toll ♥

Des Weiteren haben wir für Runde 16 neue Admins dazu bekommen, die mich und wawa etwas entlasten sollen. SoulTiger und chimu gehören neu dazu, während wawa eine Führungsposition übernimmt und uns ein wenig Struktur gibt - vielen vielen Dank, wawa, ohne dich wären wir aufgeschmissen ♥

Und was mir in dieser Runde auffällt, also, in R16, ist die Community. Irgendwie fühle ich mich der Community wieder viel stärker verbunden als R15 - ich habe noch nicht herausgefunden, woran das liegt - aber vom Gefühl her ist der Umgang im Chat sehr viel entspannter, freundlicher, man ist aufmerksam, man tauscht sich auch über persönliche Dinge aus, man albert rum. Ich geniesse das sehr.

Auch im Forum ist wieder mehr los, wenn gewisse Dinge wie Infra-Bashs diskutiert werden oder mal wieder eine Runde Werwolf gespielt wird!

Ich bin auf jeden Fall sehr optimistisch, was die Zukunft von EtoA anbelangt.
Denn ihr, die Community, tragt einiges zur Stimmung bei. Danke auch an dieser Stelle an euch! <3

 

26.5.17 11:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung